© Fondation Oskar Kokoschka, Vevey

BERATUNG

Die Fondation Oskar Kokoschka ist die wichtigste Verwahrerin der Werke von Kokoschka und Inhaberin der weltweiten Rechte an seinem Schaffen. Sie besteht seit 1988 und ist ein Kompetenzzentrum für alle Fragen, die den österreichischen Künstler betreffen. Die gemeinnützige Stiftung steht Ihnen für wissenschaftliche Arbeiten, Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekte oder auch für Fragen im Zusammenhang mit Ihren Sammlungen gerne beratend zur Seite und unterstützt öffentliche und private Initiativen, die zur Erweiterung des Wissens über Oskar Kokoschka beitragen.

Kommentar von Aglaja Kempf zu einem Werk vom Musée cantonal des beaux-arts von Lausanne